Mein erster Blog – Der Weg zu Erfolg?

Ja, was motiviert einen Menschen der wirklich keinen Plan vom Internet hat, einen Blog zu eröffnen. Ha ha habe noch nicht mal die Richtigen Bezeichnungen parat, aber was solls. Die Kunst ist: es einfachzu tun. Den der Unterschied zwischen den Machern und den Guckern ist genau dieser. Sprich solange die Intelligenz denkt, stürmen halt nun mal die Dummen die Festung. Also , ich Dumme!

Da ich eine Laberbacke pur excellance bin, habe ich mir gedacht, toll mir reichen, die Tagesstunden nicht um den Menschen einfach das zu sagen was ich auf dem Herzen habe, deshalb integriere ich auch noch die Nacht dazu.

Du bist was du denkst und deshalb denke ich, das wir das hier schon nach einer gewissen Einarbeitungsphase hin bekommen werden (das ist speziell für Steven). Sprich schaut einfach jeden Tag vorbei um Euch die Motivation des Tages abzuholen.

Freu mich natürlich auch über Anregungen über was ich mich mal auslassen sollte. Geschäft oder Privates.

Über Erfolg, Liebe, Training, Coaching, Telefonieren, Körpersprache, Verkaufen oder vielleicht sogar Führen. Sag was Du denkst und Du bekommst was Du willst.

Hier ist Athanasias Welt.

Geschrieben am 16.09.2009 um 22:01 Uhr in Athanasia's Welt.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie dürfen folgende HTML Tags and Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Meine Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close